Zum Inhalt springen

Theodor-Heuss-Realschule

THRS

HAMELN

Entdecke deine Zukunft an der THRS

UNTERRICHT

Hier geht es zu allen wichtigen Informationen rund um den Unterricht an der THRS.

SCHULLEBEN

Hier finden Sie alle Informationen zu Themen wie Unterricht, Pädagogisches, Förderung u.ä.

ÜBER UNS

Hier sind alle Informationen zu unserer Einrichtung bis hin zu unseren Mitarbeitern hinterlegt.

ISERV

Hier geht es direkt zur Anmeldung des ISERV-Portals der Theodor-Heuss-Realschule in Hameln

AKTUELLES

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schulgemeinschaft der THRS,

wir wünschen allen Mitgliedern der THRS-Schulgemeinschaft und unseren Freunden und Förderern erholsame, entspannte und gesunde Ferien.

Unser Sekretariat ist ab dem 15.08.2022 wieder für Sie/euch geöffnet !

Aktuelle Informationen zu unseren Startbedingungen erwarten wir am Ende der Sommerferien und werden sie entsprechend per EMail und über unsere Homepage kommunizieren.
Für die ersten beiden Schultage, am 25. und 26.08.2022, ist vorläufig – folgender Start geplant:

Jahrgänge 6 – 10: Klassenlehrer*innen – Unterricht

Jahrgang 5: Einschulungsveranstaltung am Freitag, 26.08.2022 in der Turnhalle

Alles Gute und wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersahen am Donnerstag, 25.08.22.

Mit freundlichen Grüßen

euer/Ihr Schulleitungsteam der THRS

M. Büssing, T. Tadge, K. Spiller

Information für unsere neuen 5. Klassen:

Der Webshop für die iPad-Bestellung ist geöffnet.

Unter:

iPad-Bestellung THRS

können ab sofort die benötigten iPads bestellt werden.

Bitte verwenden Sie dazu folgenden Registrierungscode:  3263

Am 20.06.2022 wird um 19 Uhr eine Infoveranstaltung im Forum der Theodor-Heuss-Realschule stattfinden, bei der hoffentlich alle noch offenen Fragen bezüglich der IPad-Bestellung und iPad-Nutzung beantwortet werden können. Hierzu laden wir sie herzlich ein.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

iPad-Infobrief-Ha-Py-iPads.pdf

iPad-Klasse-5-Informationsschreiben.pdf

Mit freundlichen Grüßen

M. Büssing, Schulleiter

THRS läutet mit „School’s out“ – Aktionen die Sommerferien ein

„Endlich Sommerferien“ – so schallte es am Mittwoch nach der Zeugnisausgabe durch die Flure der Theodor – Heuss – Realschule in Hameln.

Doch auch schon die letzten Tage vor den Sommerferien nutzte die Schulgemeinschaft der THRS, um zusammen das Schuljahr Revue passieren zu lassen und noch weiter zu einer großen Schulgemeinschaft zusammenzuwachsen, die in den letzten Jahren Corona bedingt immer nur im kleinen Rahmen bzw. Kohortengruppen agieren konnte.

Beim Sportfest am Freitag, den 08.07. stellten die Schüler*innen ihr sportliches Können unter Beweis und kürten Sieger bei spaßigen Klassenstaffeln, Völker– und Volleyballturnieren. Als Krönung der Veranstaltung durfte sich die Klasse 8a im „Schüler gegen Lehrer-Duell“ als Sieger von der gesamten Schulgemeinschaft auf dem Sportplatz der THRS feiern lassen.

     

Die letzte Schulwoche startete an der THRS mit dem „School’s out – Aktionstag“. Mit Unterstützung der Klassen– und Fachlehrer*innen organisierten die Schüler*innen eigenverantwortlich und selbstständig verschiedene Aktionen vom Sackhüpfen über eine Klassendisco bis hin zu einem „THRS-Jumphouse“ und erlebten so einen aufregenden Tag.

        

Am Dienstag fand nach langer Coronapause eine Schülervollversammlung mit allen Schüler*innen, Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen der THRS auf dem Schulhof statt.  

Zahlreiche Urkunden für den Einsatz und das Engagement für die Schulgemeinschaft wurden verliehen, sportliche Erfolge gefeiert und die Werbetrommel für Projekte die Schülerfirma, die Streitschlichter und die Schülerzeitung gerührt. Im Mittelpunkt der Schülervollversammlung stand dabei der Gedanke des „Danke Sagens“. Dabei trauten sich auch unsere „Kleinsten“ an das Mikrofon und teilten mit, was ihnen auf dem Herzen liegt – ein ganz besonderer Moment!

   

Ein gemeinsames Picknick auf der Schulwiese bot im Anschluss allerlei Leckereien und Zeit für den Austausch auch über die Klassengemeinschaft hinaus, der so lange Zeit nicht möglich war.

 

Michael Büssing, Schulleiter der Theodor – Heuss  – Realschule, schaut dankbar auf diese besondere Zeit zurück:

„Was für ein toller und positiver Abschluss des anstrengenden Schuljahrs. Wir genießen es alle sehr, endlich wieder gemeinsam Schule erleben zu dürfen, freuen uns jetzt auf die Ferien und gehen anschließend mit neuer Energie ins nächste spannende Schuljahr.“

 

Wir wünschen erholsame und gesunde Ferien !

nach einer langen Pause durch Corona kann das englische „White Horse Theatre“ wieder in Schulen spielen, ist auch direkt am 04.07.22 zu Gast bei uns und wird mit 2 Stücken (einmal für Jahrgang 5-7 und einmal für Jahrgang 8-10) in unserer Schule auftreten.

Theodor – Heuss – Realschule verabschiedet 10-Klässler

Am Freitag, den 01.07.2022 feierten 94 Schülerinnen und Schüler der Theodor – Heuss –Realschule Hameln ihren Schulabschluss und nahmen Abschied von der Schule, in der sie in den letzten 6 Jahren Erfahrungen sammeln, lernen, lachen und sich weiterentwickeln konnten.

Schulleiter Michael Büssing beglückwünschte die Abschlussschülerinnen und – schüler zu ihrem Abschluss und freute sich im Zuge dessen besonders über die Möglichkeit, den Erfolg des Abschlussjahrgangs im Beisein der Familien feiern zu können.

Als Vertreter der Stadt Hameln richtete sich Bürgermeister Werner Sattler an die Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs und überbrachte herzliche Glückwünsche seitens der Heimatstadt vieler Schülerinnen und Schüler.

       

Auch in diesem Schuljahr haben sich verdiente Schülerinnen und Schüler besonders hervorgetan. Dazu wurden sie für ihre herausragenden Leistungen, ihren Sportsgeist und ihr soziales Engagement geehrt.

Lachende und weinende Augen waren  bei den Schülerinnen und Schülern zu beobachten, die sich mit Geschenken, Dankesworten und Anekdoten aus sechs Jahren THRS von ihren Lehrerinnen und Lehrern verabschiedeten.

Unseren ehemaligen Schülerinnen und Schülern wünschen wir einen guten Start auf ihren neuen Bildungs und Lebenswegen.

Die Schulgemeinschaft der THRS sagt: Alles Liebe und auf Wiedersehen!

Am Mittwoch, den 22.06.2022 fand der Bezirksentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ der Jungen, in Hannover an der Hannover 96 Akademie, statt.

Bei den Jungs hat die Mannschaft der THRS  direkt die ersten 4 Spiele ohne Gegentor gewonnen. Somit kam es im letzten Gruppenspiel zwischen der Theodor-Heuss-Realschule und dem Gymnasium Himmelsthür zum entscheidenden Spiel. Dieses Spiel haben wir leider verloren und landeten am Ende auf einen starken 2. Platz und wurden Vizebezirksmeister.

Herzlichen Glückwunsch !

                                                                                                                     

Hier ist der Link zur Endtabelle und den jeweiligen Ergebnissen:

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1652104060

Am Donnerstag, den 23.06.2022 fand der Bezirksentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ der Mädchen, in Hannover an der Hannover 96 Akademie, statt.

Dort haben wir direkt das erste Spiel gewonnen, auch bei diesem Turnier wurde das Gymnasium Himmelsthür Bezirksmeister. Unser Mädchenteam landete am Ende auf einem ordentlichen 5. Platz.

Herzlichen Glückwunsch !

Hier ist der Link zur Endtabelle und den jeweiligen Ergebnissen:

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1652103108

Mathematik-Känguru-Wettbewerb 2022 an der THRS

Auch in diesem Jahr fand am 3. Donnerstag im März (17.03.2022) an der THRS wieder der Mathematik-Känguru-Wettbewerb statt.

23 Schüler*innen aus den Jahrgängen 5-7 waren dieses Mal am Start und versuchten mit viel Freude aber auch Ehrgeiz, mathematische Knobeleien zu lösen.

Gelohnt hat es sich für die Teilnehmenden auf jeden Fall, denn alle bekamen eine Urkunde und ein Spiel zum Knobeln.

In der Jahrgangsstufe 5 holte Roosin Ahmad (5b) die meisten Punkte, in der Jahrgangsstufe 6 Stanislav Sheremeta (6a) und in der Jahrgangsstufe 7 Antonia Reichenbach (7b).

 

 

 

 

 

Das begehrte T-Shirt für den größten Känguru-Sprung (höchste Anzahl richtiger Lösungen hintereinander) sicherte sich ebenfalls Stanislav Sheremeta (6a)!

Allen Teilnehmer*innen herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Abschneiden!!!

Von Behindertensportler*innen lernen!“

 Berührungsängste abbauen und Inklusion fördern

Ins Gespräch kommen mit einem Paralympics-Sieger und auch noch selbst Rollstuhl­bas­ketball ausprobieren? Das kotnnen Schüler*innen der Theodor-Heuss-Realschule in Hameln am Mittwoch, 1.6.2022. „Von Behindertensportler*innen lernen!“ nennt sich das be­son­dere Schulprojekt, das der Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V. (BSN) dort in dieser außergewöhnlichen Zeit anbietet. In diesem Jahr konnte hiermit nicht nur die beeindruckende Veranstaltung, sondern auch eine gewisse Normalität in dem coronabedingten Schulalltag geboten werden.

Das Projekt „Von Behindertensportler*innen lernen!“ wird von der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, STIFTUNG Sparda-Bank Hannover, Gasunie und der Heiner-Rust-Stiftung unterstützt. 

Termin:                Mittwoch, 1. Juni 2022, ab 7.55 Uhr

Ort:                     Theodor-Heuss-Realschule, Breslauer Allee 55, 31787 Hameln

   

        

Auch in diesem Jahr hat die THRS wieder ein Team für das Stadtradeln, Radeln für ein gutes Klima, aufgestellt.

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.

Wir glauben, man kann den Menschen viel über die Vorteile des Radfahrens erzählen. Am wirksamsten überzeugt man sie aber, wenn sie für 21 Tage einfach mal selbst aufs Rad steigen.

Daher sind wir vom 23.05.22 bis zum 12.06.22 beim Stadtradeln dabei und leisten einen weiteren Beitrag zum so wichtigen Klimaschutz.

https://www.stadtradeln.de

Nach über 2 Jahren Pause war es endlich wieder soweit.

Der Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ fand am 18./19.05.2022 in Bad Pyrmont statt.

Es konnten sich alle Schulen aus dem Landkreis Hameln/Pyrmont anmelden und es wurde in jeder Wettkampfklasse der Sieger ermittelt, der den Landkreis im Bezirksentscheid in Hannover vertritt.

Der Wettbewerb verlief für unsere Schule sehr erfolgreich !!!

Die Jungen WK IV und WK II haben jeweils den 2. Platz erreicht.

    

Bei den Jungen WK III und den Mädchen WK II haben wir den 1. Platz erreicht und vertreten unseren Landkreis am 22./23.06.2022 in Hannover.

Damit sind wir die einzige Schule aus dem Landkreis, die mit zwei Mannschaften zum Bezirksentscheid nach Hannover reist.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Hannover !

Anmeldungen Jahrgang 5:

Anmeldungen für den Jahrgang 5 sind im Zeitraum 11.05. – 20.05.2022 (über die Website, postalisch bzw. persönlich) möglich. Nähere Informationen hierzu gibt es auf unserem Infoabend bzw. ab Ende März hier auf unserer Homepage (Button Anmeldung).


Liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Im Jahr 2022 steht mit dem Verlassen der Grundschule ein aufregendes Ereignis vor der Tür: Der Schulwechsel an eine weiterführende Schule.

Die Entscheidung, die richtige Schule zu finden, ist oft gar nicht so einfach und mit vielen Fragen verbunden, die wir euch/Ihnen gerne beantworten möchten. Corona bedingt können wir leider auch in diesem Jahr keinen regulären Tag der offenen Tür durchführen.

Detailliertere Informationen und die Möglichkeit, sich durch die verschiedenen Bereiche unserer Schule zu klicken und unsere Schule zu entdecken gibt es hier:
 
Präsentation
 
Padlet (digitale Pinwand) mit ausführlicher Schulvorstellung
 
Homepage

Falls Sie darüber hinaus eine persönliche Beratung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über das Sekretariat.

Sollte das Infektionsgeschehen wieder Schulbesichtigungen zulassen, werden wir mögliche Besuchstage hier auf unserer Homepage veröffentlichen.

Anmeldungen Jahrgang 5:

Anmeldungen für den Jahrgang 5 sind im Zeitraum 11.05. – 20.05.2022 (über die Website, postalisch bzw. persönlich) möglich. Nähere Informationen hierzu gibt es auf unserem Infoabend bzw. ab Ende März hier auf unserer Homepage (Button Anmeldung).

THRS – Mannschaften bei Fußballturnieren erfolgreich.

In der Woche vom 28.03. bis 01.04.22 spielten unsere Fußballmannschaften auf verschiedenen Fußballturnieren im Landkreis.

Montag, 28.03.22 – Sparkassen-Indoor-Cup in Bad Pyrmont (5./6. Jahrgang)

 

 

 

 

 

Unser Team erreicht den 3. Platz.
Jeromey Awuah wird Torschützenkönig und zum Spieler des Turniers gekürt.

Dienstag, 29.03.22 (After) Christmas-Cup in Salzhemmendorf (9./10. Jahrgang)

Unser Team erreicht den 4. Platz.
Torschützenkönig wird Bartosz Palm aus unserem Team.

Mittwoch, 30.03.22 Halbzeit-Cup in Hameln (Halle Einsiedlerbach, 7./8. Jahrgang)

Platz 1 und damit der Turniersieg für unser Team !!!

Und erneut stellt unsere Schule mit Edon Musliji den Torschützenkönig !

Donnerstag, 31.03.22 Ladies-Cup in Salzhemmendorf (Mädchen aller Jahrgänge)

Unsere Mädchen erkämpfen sich einen guten 5. Platz, konnten aber leider ihren Titel in diesem Jahr nicht verteidigen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Allen SuS aus unseren teilnehmenden Mannschaften danken wir für ihren Einsatz und gratulieren zu den hervorragenden sportlichen Leistungen.

Ein großer Dank gilt ebenfalls allen Organisationsteams der unterschiedlichen Schulen.

Die Schulgemeinschaft der THRS hat sich heute an einer gemeinsamen Friedensaktion der Hamelner Schulen beteiligt.

                                                                 

Die Schüler*innen, die Kolleg*innen und die Mitarbeiter*innen der THRS haben in dieser Woche Wimpel mit Friedenswünschen angefertigt und gestaltet, die zu Klassenketten aus Friedenswünschen zusammengefügt wurden.
Heute haben wir eine/n Friedensdemo (-rundgang) mit den Wimpelketten um das Schulgelände gemacht. Den Abschluss bildete ein großer Kreis aus allen SuS, LuL und Mitarbeitern,in dem die 28 Wimpelketten zu einer großen Friedenswunschkette zusammengefügt wurden. Die THRS setzte damit heute erneut ein deutliches Zeichen für Gemeinschaft, Freiheit, Demokratie und Frieden und zeigte damit mal wieder, dass die Schulgemeinschaft der THRS für ihre Werte einsteht.
Durch den heutigen Friedensrundgang und die Friedenswünsche möchten wir gemeinsam mit den anderen Hamelner Schulen unsere Hoffnung auf Frieden in der Welt ausdrücken.

                                                 

 Zeichen für den Frieden      

                                                                   Zeichen für den Frieden  

Wir haben als THRS  das PEACE-Zeichen auf dem Schulhof abgebildet und möchten damit ein Zeichen für den Frieden, für Freiheit und Gemeinschaft setzen und aus gegebenem Anlass unsere Solidarität mit den Menschen in der Ukraine bekunden. Dazu kommt noch die großartige Idee unserer Schülerfirma, den Erlös des heutigen Waffelverkaufs für die Menschen in der Ukraine zu spenden.                                                   

Vielen Dank für das Engagement und die Unterstützung.

                                            

Dewezet vom 05.03.22: Solidaritaet-mit-der-Ukraine1.pdf

Am Samstag, den 26.02.22 fand eine Müllsammelaktion des BUND, unter dem Motto: „Hameln räumt auf“, statt.
Wir, als THRS, haben uns sehr gerne an dieser tollen Aktion beteiligt, um uns für unsere Umwelt zu engagieren. Ein herzlicher Dank gilt der Klasse 5c, die den Großteil der Helfer*innen stellte, und ebenfalls den teilnehmenden Kolleg*innen.

Dewezet vom 28.02.22: Muellsammelaktion1.pdf

0
Unterrichtsräume
0
LEHRER*INNEN
0
SCHÜLER*INNEN