10.Mai 2021

Bahnhofsmission bedankt sich für THRS-Spende

THRS unterstützt soziale Einrichtungen in Hameln und die Bahnhofsmission bedankt sich mit 700 „Engeltüten“

Unter dem Motto „THRS spendet“ haben wir im letzten Jahr einige Einrichtungen in Hameln, wie die Bahnhofsmission, das Cafe Inkognito und das Senior Schläger Haus mit 55 Kartons voll mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Klamotten und Schreibbedarf unterstützt.

Die Bahnhofsmission hat sich nun mit einer rührenden Aktion bei der THRS-Schulgemeinschaft bedankt, indem sie 700 „Engeltüten“ bemalt und gepackt hat.

Nachdem Corona es lange unmöglich gemacht hat, konnte Frau Wortmann von der Bahnhosmission nun endlich die 700 Tütchen an das THRS spendet – Team übergeben.

Eine unglaublich schöne und rührende Geste, wie Schulleiter Michael Büssing feststellte.

Vielen Dank dafür !

Ebenfalls nochmals ein herzliches Dankeschön für Ihr und eurer Engagement und eure/Ihre Spende für die gute Sache.

Es ist wirklich sehr schön, dass wir GEMEINSAM helfen und anderen eine Freude machen konnten!